Planungsphase WEE 2018

Vom 23.4.2018 - 28.4.2018 - Nachhaltigkeit im Ilm-Kreis

(Stand 23.03.2018)

Montag, den 23.4.2018

16.00 – 19.00 Uhr

Eröffnungsveranstaltung unter dem Thema "Artenvielfalt im Ilm-Kreis – Kommunen und Landwirtschaft in der Verantwortung!" 

Impulsvorträge und Diskussionsrunde in der Gaststätte am Riechheimer Berg (Riechheimer Berg 46, 99334 Elleben (Riechheim))                          

1. Impulsvortrag: „Verlust der Artenvielfalt – Probleme und Lösungen im Spannungsfeld Naturschutz und Landwirtschaft“ (Referent: Herr Dr. Martin Sommer, UNB Fürth
2. Impulsvortrag: „Zwischen Stolpersteinen und Meilensteinen - ökologische Aspekte bei der Landverpachtung“ (Referent: Hans-Joachim Döring, Umweltbeauftragter der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland)

Zeitlicher Ablauf:

ab 15:30 Uhr           Ankommen (Getränke und Gebäck)

16:00 Uhr                Eröffnungsworte durch die Landrätin Frau Enders und dem EUT e.V. Vorsitzenden etc.

16:20 Uhr                1. Vortrag: Herr Dr. Martin Sommer

16:40 Uhr                2. Vortrag: Herr Dr. Hans-Joachim Döring

17:00 Uhr                Pause mit Postervorträgen

17:30 - 18:30 Uhr     Podiumsdiskussion

19:00 Uhr                Voraussichtliches Ende

Dienstag, den 24.4.2018

10.00 – 18.00 Uhr - Erlebnisgenusstour zu Orten der nachhaltigen Produkterzeugung im Ilm-Kreis (Anmeldung erforderlich: info[at]eut-ev.de)

 

 

Mittwoch, den 25.4.2018

Vormittag - 13. Schul-Energie-Tag in der ImPULS-Schule Schmiedefeld

Ab 13.00 Uhr - Ehrung der Preisträger Schülerwettbewerb „Erneuerbare Energien im Ilm-Kreis 2018“

(Informationszentrum Biosphärenreservat, Haus am Hohen Stein, Brunnenstraße 1, 98711 Schmiedefeld a. R.)

13:00 Uhr

·         Begrüßungen

·         Musikbeitrag 1 

·         Vorträge zu Projetarbeiten Klasse 10
(Thema Recycling, Thema Wasser ist Leben-Leben ist Wasser)

·         Kurzpräsentation der Exkursionen/Workshopergebnisse

·         Aufführung Theatergruppe

„Ein Weihnachtsfest im Dunkeln“ – ein Stück von Evelyn Günther

aufgeführt von den Kindern der Theatergruppe der Staatlichen Grundschule „Dr. Harald Bielfeld“ Arnstadt

·         Musikbeitrag 2  (3 min)

14:10 Uhr

·         Siegerehrung Schülerwettbewerb Erneuerbare Energie

15:00 Uhr

·         Ende mit Besichtigung des Informationszentrums Biosphärenreservat Thüringer Wald

 

Donnerstag, den 26.4.2018

Vormittags - GS Holzhausen im Biosphärenreservat Thüringer Wald unterwegs

17:00 Uhr - Feierliche Einweihung der Bürgerkraft-PV-Anlage auf der Sporthalle „Am Vitzberg“ in Großbreitenbach (Zum Vitzberg 5, 98701 Großbreitenbach) - fällt leider aus!

 

Freitag, den 27.4.2018

19.00 Uhr - "Klima-Kino" für Schülerinen und Schüler zeigt den Film: Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft

(Biosphärenreservat Thüringer Wald, Brunnenstraße 1,98711 Schmiedefeld am Rennsteig )

Der ehemalige US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat Al Gore kämpft weiter gegen die Zerstörung unseres Planeten und warnt vor den drohenden Folgen der globalen Erwärmung. Elf Jahre nach „Eine unbequeme Wahrheit“ bereist Gore die Welt, um zu dokumentieren, was sich seitdem verändert hat – im Guten wie im Schlechten: Auf der einen Seite steht etwa das bahnbrechende Klimaabkommen von Paris und die umweltfreundliche Technologie, auf die viele Länder in den vergangenen Jahren umgestiegen sind, auf der anderen Seite sind die globalen Veränderungen durch den Klimawandel jedoch noch größer geworden. Die Regisseure Bonni Cohen und Jon Shenk zeigen Gore auch dabei, wie er versucht, auf Politiker auf der ganzen Welt einzuwirken, oder wie er sich mit internationalen Klimaexperten austauscht.

(Informationszentrum Biosphärenreservat, Haus am Hohen Stein, Brunnenstraße 1, 98711 Schmiedefeld a. R.)

 

Samstag, den 28.4.2018

10.00 - 15.00 Uhr - Abschluss der Woche mit einem  Familienfest und  Wochenmarkt für Jung und Alt am Wetzlarer Platz in Ilmenau, unter anderem mit einer Genuss-E-Bike Tour und dem Stammtisch der E-Mobilität im Ilm-Kreis.

 

Monday the 23rd. - Joomla Templates